Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT)

Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT)

  • Marsha Linehan hat die Dialektisch Behaviorale Therapie entwickelt, indem sie die kognitive Verhaltenstherapie um Elemente aus der Zen Meditation, humanistischen Therapieverfahren und Hypnotherapie ergänzt hat. DBT ist vor allem bei der Behandlung von Borderline Persönlichkeitsstörungen wirksam.

  • Betroffene mit einer Borderline Persönlichkeitsstörung leiden häufig unter Impulsivität, Selbstverletzungen, Suizidgedanken und –handlungen, chronischem Gefühl der Leere und Wutausbrüchen. Wichtige Bausteine der DBT sind Skillstraining, Führen der Diary Card und das Erlernen von Innerer Achtsamkeit und Akzeptanz. In meiner Arbeit kombiniere ich die DBT häufig mit Elementen der Schematherapie.

Links